Suche in 1372153 Apps
  • PhotoSync – Fotos & Videos übertragen und sichern


Gefällt 29
23653 Aufrufe
Du möchtest diese Funktion nutzen? Jetzt anmelden oder registrieren
Du möchtest diese Funktion nutzen? Jetzt anmelden oder registrieren
Du möchtest diese Funktion nutzen? Jetzt anmelden oder registrieren
Du möchtest diese Funktion nutzen? Jetzt anmelden oder registrieren
Du möchtest diese Funktion nutzen? Jetzt anmelden oder registrieren


Alles in Englisch? Jetzt mit Google ins Deutsche übersetzen.
PhotoSync ist die optimale Lösung, um Fotos & Videos zu übertragen, zu sichern und zu teilen.

PhotoSync ermöglicht die einfache Übertragung vom Fotos & Videos zwischen iOS Geräten, PC und Mac über das lokale Wi-Fi-Netzwerk. PhotoSync unterstützt außerdem das Senden und Empfangen von Foto & Videos von/zu populären Cloud & Foto-Diensten und NAS-Geräten.
PhotoSync erlaubt eine flexible und sichere Übertragung von Fotos & Videos ohne Beschränkungen und Folgekosten.

Funktionen:

Übertragung von/zum Computer
• Direkte Übertragung / Sicherung von Fotos & Videos vom iPhone/iPad zum Windows PC oder Mac.
Die Fotos & Videos werden direkt über das lokale Wi-Fi in voller Auflösung übertragen. Alle Metadaten bleiben intakt. Internet oder Cloud werden nicht benötigt.
• Fotos & Videos vom Windows PC oder Mac einfach über Wi-Fi zum iPhone / iPad senden. Empfangene Fotos & Videos werden direkt in Aufnahmen oder eigene Alben importiert.

Übertragung zwischen iOS Geräten
• Direkte Übertragung von Fotos & Videos zwischen iOS-Geräten über Wi-Fi, Bluetooth oder den persönlichen Hotspot. Ein Computer, Internet oder die Cloud werden nicht benötigt.

Übertragung von/zu NAS, Cloud und Foto-Diensten
• Upload von Fotos & Videos zu beliebten Cloud- und Fotodiensten wie Dropbox, Google Drive, Google+ / Picasa, Flickr, Facebook, OneDrive, OneDrive Business, SmugMug, Box, Amazon Cloud Drive, Zenfolio, SugarSync und 500px.
• Sichern von Fotos & Videos auf NAS-Geräten, Home Cloud und mobilen Wi-Fi Festplatten über FTP, SMB, WebDAV und SFTP. PhotoSync arbeitet optimal mit Synology NAS, OwnCloud, WD MyCloud, Time Capsule, iUSBPort & Seagate Wireless Plus zusammen.
• Direkter Import von Fotos & Videos, die auf Dropbox, Google Drive, Google+/Picasa, Flickr, Facebook, OneDrive, SmugMug, Box, Amazon Cloud Drive, Zenfolio, SugarSync und 500px gespeichert sind.
Es können ausgewählte, neue oder alle Fotos & Videos importiert werden.

Download von Kameras
• PhotoSync unterstützt den direkten Import von Fotos & Videos von Wi-Fi-SD Karten (Toshiba FlashAir & Transcend Wi-Fi SD)
• Übertragung von Fotos & Videos, die mit dem Camera Connection Kit importiert wurden.


Highlights:

• Intelligent
PhotoSync merkt sich, welche Fotos/Videos schon übertragen wurden. Neue Fotos/Videos können mit einem einzigen „Klick“ übertragen werden. Optional kann PhotoSync Fotos/Videos nach erfolgreicher Übertragung automatisch vom Gerät löschen.

• Autoübertragung (ortsbasiert)
Fotos & Videos können automatisch im Hintergrund zum Computer, unterstützen Cloud- und Fotodiensten oder zu einem NAS übertragen werden, sobald ein vorher definierter Ort erreicht wird.

• Drag & Drop Übertragung zu iOS Geräten
Die kostenlose PhotoSync-Software für Mac/PC ermöglicht die direkte Übertragung von Fotos & Videos zu iOS-Geräten per Drag & Drop.
Auf Macs unterstützt der PhotoSync Companion außerdem den direkten Import zur neuen OS X Fotos App, iPhoto, Aperture und Lightroom.

• Professionell
Die Unterstützung von RAW-Fotos, der Erhalt aller Metadaten (EXIF, Aufnahmeort usw.) sowie die vielfältigen Übertragungsoptionen (benutzerdefinierte Dateinamen, automatische Unterordnererstellung, Unterstützung von Foto- und Videobearbeitungen) machen PhotoSync zu einem leistungsfähigen, professionellen Tool.

Voraussetzungen:
• Für die Übertragung zwischen iOS Geräten muss PhotoSync auf beiden Geräten installiert sein. PhotoSync kann auf weiteren iOS Geräten unter Verwendung des gleichen iTunes-Accounts kostenlos installiert werden. Es gibt keine Abos oder In-App-Käufe!
• Die Übertragung zwischen iOS Geräten und einem Mac/PC erfolgt direkt über das lokale Wi-Fi Netzwerk. Fotos & Videos verlassen dabei niemals das lokale Netzwerk und werden nicht über das Internet übertragen.
• PhotoSync Companion für Windows PCs erfordert Windows XP SP2 oder höher, Windows Vista, Windows 7, 8, 8.1 oder 10.
• PhotoSync Companion für Mac erfordert OS X 10.5 oder höher (PPC & Intel werden unterstützt)

OS >= 8.0

Kommentare


Nanuk
Allgemein (23.05.17 - 18:58)
Großartige App, tolles Update (jetzt auch mit Sharing Extension) und ein Entwickler, der wirklich JEDERZEIT zur Verfügung steht, wenn's ein Problem gibt mit der App. Besser geht's nicht! ����
me
Allgemein (20.10.15 - 11:13)
Dank dem (unglaublich schnellen) Support vom PhotoSync-Entwickler, klappt jetzt auch das übertragen von Serienfotos (alle im Burst enthaltenen Fotos). Immer wieder Respekt für eine tolle Arbeit die da geleistet wird. ��
me
(20.10.15 - 16:58)
Es funktioniert übrigens wie folgt:
1. Auf dem iPhone/iPad die PhotoSync-"Einstellungen" öffnen und unter dem ersten Punkt "Übertragungsziele" z.Bsp. "Computer" wählen.
2. Dort, in den "Transfer Einstellungen", "Übertragung" wählen und "Alle Serienbilder" aktivieren.
Nanuk
(20.10.15 - 21:04)
@me:
Danke für den Hinweis und das how to, me! Und Du hast recht, dieser Entwickler ist einfach fabelhaft. Und die App unersetzlich!! ����
me
(21.10.15 - 00:13)
@Nanuk:
Sehr gerne! :) Dem kann ich nur zustimmen - ich möchte die echt nicht mehr missen. ����
me
(25.10.15 - 11:05)
@Nanuk:
Übrigens ... die App selbst hat neuerdings ebenfalls einen intelligenten Screenshots-Ordner integriert (der, wie fast nicht anders zu erwarten, einen 1A Job macht). Da ich (noch) mit iOS 8 unterwegs habe ich diesen Ordner systemseitig nicht. Für mich daher eine äußerst nützliche Funktion um die Screenshots aus der CamRoll zu kriegen. Echt, eine meiner absoluten TopApps.
Jojo
(03.03.16 - 16:58)
@me:
Kann man mit der App auch z.B. Von NAS nach Flickr synchronisieren?
bloxmox
Allgemein (13.07.15 - 07:54)
iPhone 6 Plus & iOS 8.4: Unglaublich effizient! Endlich mal wieder eine sehr nützliche App nach langer, langer Zeit. Binnen Sekunden habe ich meine komplette Foto Galerie auf meinen NAS Server (Synology DS214+) per WebDAV und diversen Clouddiensten fehlerfrei übertragen. Noch nicht hochgeladene Bilder werden mit einen blauen Rahmen versehen, so dass man stets den Überblick behält. Nun benötige ich auf Reisen keine externe Festplatte zum zwischenspeichern meiner Bilder mehr. Vielen Dank für die wirklich tolle Arbeit und weiter so!
Jojo
(04.03.16 - 16:25)
@Monkey Thief:
Kann man mit der App auch z.B. Von NAS nach Flickr synchronisieren?
bloxmox
(04.03.16 - 19:11)
@Jojo:
Es können Fotos auch auf dem direkten Weg nach Flickr übertragen werden. Die App unterstützt sehr viele Cloud Dienste. Ein NAS ist somit nicht erforderlich.
Jojo
(04.03.16 - 19:19)
@Monkey Thief:
Nee - ich hab meine Bilder auf der NAS und will die mit Flickr synchronisieren. Geht das mit dieser App?
Nanuk
(04.03.16 - 23:51)
@Jojo:
Ich kann Dir mangels eigener Erfahrung mit NAS-Cloud-Austausch nur folgende Seite empfehlen, da gibt's jede Menge Infos dazu. Ansonsten immer den Entwickler kontaktieren, der Support ist grandios!

https://www.photosync-app.com/photosync/en/help/services.html
bloxmox
(05.03.16 - 00:11)
@Jojo:
Für NAS Geräte von Synology gibt es Cloud Services oder so ähnlich. Damit kann ein "Austausch" zwischen NAS und Cloud erfolgen. Ob Flickr hier möglich ist, weiß ich leider nicht.
Jojo
(05.03.16 - 08:20)
@Nanuk:
Ah - Danke für den Hinweis
Jojo
(05.03.16 - 08:25)
@Monkey Thief:
Ich hab eine von QNAP. Bisher hab ich es immer vermieden diese Cloudgeschichte einzurichten. Ich möchte keinen Zugriff von Außen auf meine NAS.
Aber ich habe gelesen, das Lightroom eine Sync mit Flickr beherrscht. Schau mer mol!
me
(05.03.16 - 09:39)
@Jojo:
Willst du die Bilder jeweils abgleichen oder übertragen?
Photosync überträgt die Fotos (auch automatisch wenn du es so einrichtest) und erkennt welche schon übertragen wurden.
Aber, ... abgleichen würde bedeuten das Photosync deinen Flicker Account auf den gleichen Stand wie das Nas bringt (also auch Fotos löscht). Falls du das möchtest, ... das macht das Programm meines Wissens nicht. Da ist die Lightroom-Geschichte wahrscheinlich eher der weg - wobei die Frage ist ob das ohne Abo geht.
So wie ich es verstehe hast du ja bereits einen Workflow für das übertragen zur NAS. Automatisieren könntest du es Photosync ...
https://photosync-app.com/photosync/en/help/services/answers/how-do-i-use-photosync-with-a-synology-nas-running-dsm-50.html
Wie weiter von Nas zu Flicker kann ich leider nicht testen.
Ansonsten noch ein Tipp ... frag am besten rasch bei den Entwicklern, mit der präzisen Aufgabenstellung nach. Bei mir waren sie echt schnell und äusserst hilfreich. (Bevor du ewig weitersucht ;).
Jojo
(05.03.16 - 09:44)
@me:
Wenn ich der App sagen kann: auf der NAS sind neue Bilder - Sync die mal nach Flickr. Das wäre genau mein Anliegen.
Abgleichen muss nicht sein. Und das kann die App?
me
(05.03.16 - 09:54)
@Jojo:
Ah ok - da besteht zumindest eine gute Chance. Mangels NAS weiss ich es aber nicht. Ich habe die Antwort oben editiert ... (daher sorry für den doppelten Hinweis) es lohnt sich imho die Frage rasch dem Entwickler zu stellen, dann weisst du mit Sicherheit was Sache ist.
Jojo
(05.03.16 - 10:00)
@me:
@Nanuk
@Monkey
Ach Freunde eure Hilfe ist wie immer Klasse!
me
Allgemein (06.05.15 - 20:57)
Yay, gestern noch die Funktion vermisst und heute sehe ich das Update ... ��

Löschen:
PhotoSync kann nun Fotos & Videos nach erfolgreicher Übertragung automatisch löschen. (Aktivierung in den Einstellungen des Übertragungsziels).
Ausgewählte Fotos & Videos lassen sich außerdem manuell löschen.

Ausserdem eine ausserordentlich lange Liste mit neuen (oder aktualisierten) Funktionen was gemacht wurde. �� Wenn jetzt auch noch alles funktioniert, gibt es weitere 5 Daumen hoch.

Ich nehme mir mal die "Update-Lektüre" zu Gemüte und hoffe sehr es funktioniert auch alles.
GroovyGouvy
(06.05.15 - 22:00)
@me:
Also, wenn du die Lektüre durch hast und das Ding weiterhin als "non plus ultra" preist, kaufe ich es endlich, auch bei teurem Preis. ����
Nanuk
(06.05.15 - 23:20)
@GroovyGouvy:
Dieser Preis ist ein Geschenk für das was Du hier bekommst! Greif endlich zu, Du wirst es nicht bereuen ��
me
(06.05.15 - 23:25)
@GroovyGouvy:
Ach nöö, noch mehr Lobhudeln als ich es eh schon getan habe ... und KenDschun und Kritiker - und gerade (wieder) Nanuk. ��
Also was ich sagen kann ist, hier keine Abstürze nach dem Update zu vermelden. ��
GroovyGouvy
(06.05.15 - 23:31)
@Nanuk:
Okay, ihr habt mich rumgekriegt. Und nächste Woche gibt es die app dann zum halben Preis. ����
GroovyGouvy
(06.05.15 - 23:32)
@me:
�� was für ein Update?! Ich hab sie doch noch gar nicht. ����
UncleSam
Allgemein (20.02.15 - 20:47)
Habe mir die App gekauft, da die AppZapper sie interessant finden und ich auch. Aber irgendwie erschließt sich mir der Sinn dieser App noch nicht ganz. Habe die App aus Zeitgründen noch nicht testen können.
Was kann die App, was Apple nicht auch kann?
Immerhin kann man seine Geräte in iTunes auch mit W-Lan syncen. Ist ja schon vorgesehen, aber vergleichsweise nicht so schnell, trotz schnellem W-Lan. Mache ich aber nicht, da die Geräte mit Kabel gleichzeitig aufgeladen werden. Da öffnet sich automatisch iPhoto und die Fotos werden übertragen. Ob das mit W-Lan so wäre weiß ich nicht. Der Sinn der App sollte ja Komfort versprechen. Ansonsten gibt es den Fotostream, da werden alle Fotos automatisch auf alle Geräte übertragen. Auch ohne iTunes.
Dann haben wir ja die Fotofreigabe, wo man Leute einladen kann. Foto oder Video rein, zack ist es beim Anderen da. Und dann gibt es noch AirDrop. War das nun ein Fehlkauf, oder was habe ich vergessen/übersehen?
Das Einzige wären die Videos (ohne diese Fotofreigabe), habe keine. Oder Facebook ect., habe ich nicht. Und meine Bilder sind zusätzlich auch in meiner Dropbox. Also sollte so schnell nichts verloren gehen, da ich außerdem immer brav meine Backups mache.
Jetzt wird der Ein- oder Andere sage. Warum hast du dir das gekauft, wo es noch nicht mal billiger ist. Nun, ich probiere gerne was aus, wenn ich Zeit habe und schlecht scheint die App ja nicht zu sein.
Definitiv kein Fehlkauf wäre es, wenn es andersherum von iPhoto auf die Devices, Bilder übertragen könnte, da ich manchmal einige Fotos nach einiger Zeit lösche und sie dann doch wieder habe möchte, nachdem ich sie irgendwann mal gesynct habe. Dieses ist dann aber kein Komfort mehr, wenn ich den Mac dazu starten müsste. Und das wird nicht funktionieren. Aber eine gute Möglichkeit.
Funktioniert immerhin auch mit älterer Version auf iOS 5.1.1.
Kritiker
(21.02.15 - 22:01)
@UncleSam:
Hast das absolute Sahnestück erwischt. Nutze es seit 2 Jahren Fon, Pad und Desktop. Übe schön und du wirst alle änder App's dieser Art schnell vergessen! Arbeite auch mit Wifi-Speicherkarten hervorragend.
UncleSam
(21.02.15 - 22:09)
@Kritiker:
Hi Kriti. Schön mal wieder was von dir zu hören.
Ich habe schon mal geübt, aber auf den iPhoto Ordner scheint die App keinen Zugriff zu haben. Den nun habe ich alle Bilder irgendwie doppelt. Und das wollte ich eigentlich vermeiden.
Die Bedienung ist super einfach und die Mac Version sogar kostenlos.
GroovyGouvy
(21.02.15 - 23:22)
@Kritiker:
Hey, Kriti! Wie schön, es gibt dich noch! Fein, dich wieder mal zu lesen.
GroovyGouvy
(21.02.15 - 23:26)
@UncleSam:
Ich hab die schon lange auf Alarm, der bislang nicht ausgeschlagen hat. Dass die nicht auf iPhoto zugreift, ist aber verständlich, da (zumindest in meiner alten Version (hab mich noch nicht an Yosi getraut und daher auch nicht das neue iPhoto kostenlos laden können) iPhoto die Bilder im eigenen versteckten Archiv zippt und man diese auch nur mit iPhoto wieder dort herausbekommt. Und das leider noch nicht mal mit benanntem Album oder Bildbenennung. Ist das wenigstens beim neuen besser? Du fährst doch schon Yosi oder?
UncleSam
(21.02.15 - 23:29)
@GroovyGouvy:
Da hat sich leider nichts geändert. Alles beim Alten.
GroovyGouvy
(21.02.15 - 23:30)
@UncleSam:
��
Ken Dschun
(21.02.15 - 23:34)
@GroovyGouvy:
Dass DU die nicht hast, wundert mich nun wirklich, soviel wie du mit Bildern machst ... :-) Ist vom Betrag kein offensichtlicher Schnapp, lohnt sich IMO aber, Komfort, Stabibilität und Support sind wirklich überzeugend.
UncleSam
(22.02.15 - 10:20)
@GroovyGouvy:
Ein guter Grund die App zu nutzen ist natürlich mit Photoshop, da Adobe leider auch keinen Zugriff auf iPhoto hat. Da wird alles einfacher. Dann hole ich mir meine Bilder von der Dropbox am Besten auf eine extra Festplatte oder USB-Stick zurück, dann klappt es mit dem Zugriff der Bilder hervorragend. Und doppelt hätte ich sie nur auf der ext. Platte. Und iPhoto nehme ich als Sicherung.
me
(22.02.15 - 14:05)
@UncleSam:
Auf jeden Fall kannst du auch Ereignisse vom Mac (schön abgelegt in ein Album) auf ein iDevice übertragen.

Ich kann dir deren Homepage wirklich ans Herz legen - die Zeit lohnt sich, sich das rasch durchzulesen. Da sieht sieht du alle Möglichkeiten, und besser könnte ich es nicht beschreiben, als sie es Beschrieben haben. Nicht das ich nicht wollen würde, aber es macht schlicht keinen Sinn. Bei einer anderen App, habe ich einiges zu PhotoSync geschrieben (weil da eine Diskussion lief) und im Nachhinein gesehen, dass alles auf deren Seite steht.

Da wirst du sicher fündig und auch sehen, dass sie dir einen Mehrwert bringt - mir sogar ein völlig andere Möglichkeiten meine Geräte (in Bezug auf Fotos) zu nutzen.

Wie Kritiker gesagt hat, ein Sahnestück!

(PS: die Diskussion lief bei 'Shift' von Pixite LLC; erster Post von Apptime mit Total 54 Kommentaren).
UncleSam
(22.02.15 - 14:17)
@me:
Dank' dir. Das mache ich. Ich bin gerade am Fotos auf einem Stick sichern. Denn von da hat man uneingeschränkten Zugriff. Muss nur noch den Speicherort ändern, dann befasse ich mich mal mit deren Webseite.
me
(22.02.15 - 14:22)
@UncleSam:
Gerne! :)
Ken Dschun
Allgemein (15.01.15 - 16:00)
Bin begeistert. Nicht ganz billig, aber den Preis sicher wert. Erspart mir viel Arbeit mit meinem gesammelten Photo-Chaos ;-)
Nanuk
(17.01.15 - 16:15)
@Ken Dschun:
Ich teile deine Begeisterung voll und ganz! Für mich DIE Referenz App ihrer Art und jeden Cent absolut wert!
Ken Dschun
(17.01.15 - 17:57)
@Nanuk:
Hat bei mir außerdem gleich eine ganze Reihe von spezialisierteren oder einfacheren Apps ersetzt. Gut investiertes Geld, der Komfort ist sagenhaft :-)
GroovyGouvy
(17.01.15 - 19:36)
@Ken Dschun & Nanuk:
Danke euch, dann hole ich sie mit doch. Scheint sich zu lohnen. ��
Ken Dschun
(17.01.15 - 20:02)
@GroovyGouvy:
Schick die Rechnung, wenn es nicht gefällt oder das Geld, falls doch ... ;-)
me
(17.01.15 - 20:20)
@Ken Dschun: @GroovyGouvy:
:) Wenn ich mich KenDschun anschliesse wird's teuer für Groouvy wenn sie ihr gefällt. ;))
GroovyGouvy
(17.01.15 - 20:31)
@Ken Dschun:
Stimmt, das geht ja jetzt noch leichter. �� obwohl, ich hab da schon was von einschränken gelesen. ��
GroovyGouvy
(17.01.15 - 20:32)
@me:
Nee, die ist zwar durch die neuen Preise noch teurer, aber da ich die schon ewig auf Preisalarm habe und sich nichts tut, wage ich es mal. Ich bezahle ja die app und nicht eure Empfehlung. ��
Ken Dschun
(17.01.15 - 20:34)
@GroovyGouvy:
... und das, obwohl die Empfehlung goldwert war? Nee, was bist du kniestig ...
Ken Dschun
(17.01.15 - 20:34)
@GroovyGouvy:
Einschränken?
GroovyGouvy
(17.01.15 - 20:38)
@Ken Dschun:
Ja, wer dauernd macht kriegt eins auf die Glocke. �� �� aber ich denke mal, das gilt eher für Spiele und Musik. ��
Aber sag mal bei der app hier müssen wieder beide im selben WLAN sein oder? BlueTooth ist nicht oder?
GroovyGouvy
(17.01.15 - 20:41)
@Ken Dschun:
Und kann der Mac sein eigenes WLAN bauen? Dazu braucht man dich kein Internet oder? Geht das? Oder ne app dazu?
Frage weil: wenn ich wegfahre und in den Hotels den teuren Internetzugang kann man immer nur EIN Gerät reinloggen. Das ist blöd, wenn Phone und Mac kommunizieren müssen … ne Idee!
me
(17.01.15 - 20:42)
@GroovyGouvy:
�� schon klar. Sonst wärst du mittlerweile reich. War nur ein Witz, weil ich mich sehr freue, dass die App Ken Dschun so gut gefällt, und ich sie auch 'Gold wert' finde. (Ich hatte bei Swift über die App berichtet, weil da eine Disskussion über Photo's transferieren lief.)
GroovyGouvy
(17.01.15 - 20:43)
@me:
Ja. ��
Hast du ne Antwort auf meine Frage?
Ken Dschun
(17.01.15 - 20:46)
@GroovyGouvy:
Kann Dir mit 'dauernd und Glocke' nicht folgen. Ja, wohl nur über WLAN. Aber Bluetooth?? Am Tel. nutze ich das fast nie.
me
(17.01.15 - 20:51)
@Ken Dschun:
Cool :D, Gold wert hatte ich die, ohne deins zu sehen bezeichnet. Ich hab' dem Entwickler auch einfach ein Dankeschön gesendet für die App. Der hat sich gefreut :). Aber ich habe auch gesagt, dass ich mich das nächste mal melde, wenn es irgendwo haken sollte (weil ich auf die eigentlich nicht mehr verzichten möchte).
Ken Dschun
(17.01.15 - 20:51)
@GroovyGouvy:
Ja, geht. Auf älteren OSX allerdings nur per WEP, ab 10.10 sog. 'Instant Hotspot', aber mit welcher Verschlüsselung?
GroovyGouvy
(17.01.15 - 20:53)
@Ken Dschun:
�� = sie Sind wohl nicht mehr so kulant. Ich meine, kann ich verstehen: Spiel kaufen, durchspielen und zurückgeben ist nicht so nett. Musik holen, hören, bis man es satt und zurückgeben auch nicht - wohlmöglich vorher noch umwandeln und sichern. Großes Risiko.
Und hier ist es halt nicht schlecht, wenn es die Reihenfolge und die Ordner behält. Sofern man welche hat. Zum einfachen übertragen hab ich ne tolle app, aber die überträgt die Bilder in zufälliger Reihenfolge. Je Gerät wieder anders. ��
me
(17.01.15 - 20:55)
@GroovyGouvy:
Syncing via Bluetooth is only supported between iOS devices for technical reasons.
To sync your media from one iOS device to another simply enable Bluetooth on both devices and please disable Wi-Fi on one of the devices, because this is the only way to force the devices into a Bluetooth connection. Then start the PhotoSync application on both devices. Now press the red sync button on the device you want to sync media from. It may take a short while until Bluetooth is activated on both iOS devices. Once it is active the Bluetooth icon changes from inactive to active and the other iOS device appears on the device list.
GroovyGouvy
(17.01.15 - 20:56)
@Ken Dschun:
Aha! Ja, ich wusste, ich hab da war gelesen. Aber Hmpf, 10.10 ist Yosi oder? Ich hab noch den Mavericks und will noch keine Experimente. Frühestens in nem Monat. Weil jetzt alles läuft. Will keine Überraschung bis ich das Projekt geschlossen hab. ��
Ken Dschun
(17.01.15 - 20:59)
@GroovyGouvy:
Wie gesagt, zur Not geht das per unsicherer WEP-Verschlüsselung schon mindestens ab 10.5

Zur Glocke: Ich meinte, schick MIR die Rechnung, wenn die Empfehlung nichts war
GroovyGouvy
(17.01.15 - 20:59)
@me:
Oh, das sieht gut aus. Konnte auch gehen. Leider frisst es so viel Strom und ist vergleichsweise laaaanngssaaaaam. �� aber besser als nix. Ich muss mal am Mac nach dem Hotspot suchen. Ich geh mal googeln. Danke euch!!!
GroovyGouvy
(17.01.15 - 21:01)
@Ken Dschun:
Das ist mir Wurst. Wer will schon meine Bilder? Hauptsache ich kriege das Fon leer für den nächsten Tag. ��
GroovyGouvy
(22.02.15 - 03:58)
@Ken Dschun & me:
Ich hab's dann doch gelassen. Mein PhotoTransfer macht das prima wenn WLAN da ist, da kann ich sogar vom Mac aus ein neues Album anlegen und das Übertragen von vollem Fon zu leeren Pad habe ich mit eingebautem AirDrop gelöst. Ich warte also weiter auf gratis. �� nur mal so zur Info. ��
mustafa.orkun
Allgemein (20.05.14 - 21:23)
does it retain your album structure while transferring it to the PC or just transfer all the photos uncategorised? I want to be sure before purchasing it
angidazee
(14.06.14 - 10:27)
@mustafa.orkun:
I'd like to know the same?
mustafa.orkun
(14.06.14 - 13:33)
@angidazee:
Well, as nobody in a reasonable time responded; i've asked the developer and they've replied very quickly and said: 'Yes'. After that i've immediately purchased the app. My comment about the app is: 'This is the ONE'
GroovyGouvy
(17.01.15 - 19:35)
@mustafa.orkun:
Thanks, think I'll spend some $s. :)
Area51
Allgemein (12.02.14 - 11:38)
多种网盘,据说上传到电脑不打包成一个压缩文件
DenysP
Allgemein (18.01.14 - 17:06)
Зачем эта программа?!
Если можно в Dropbox настроить Uploads с камеры!
sand worm
Allgemein (31.10.13 - 23:08)
Das beste Programm dieser Klasse, ohne Frage. Absolut zuverlässig auch beim Transport vom iphone zum PC oder zum Mac via Browser. Ich arbeite seit etwa 1,5 Jahren damit und hatte noch niemals Probleme.
me
Allgemein (19.08.13 - 21:29)
Einfach richtig Genial! Ich habe auf gerade auf Appgefahren davon gelesen und sie gekauft - und auch noch die Kommentare hier gelesen. @Kritiker, danke auch für deinen Kommentar - ist definitiv! das Geld wert.
Ryber
Allgemein (22.05.13 - 22:28)
Лучшая!
Macaaa
Allgemein (18.01.13 - 18:33)
Lol! Die hatte ich schon längst. Wusste ich gar nicht! ��
bloxmox
(12.07.15 - 16:27)
@Macaaa:
Geht mir auch oftmals so. Der Mensch ist nun mal ein Sammler! :-)
Kritiker
Allgemein (17.10.12 - 10:44)
Wirklich sehr gut.
Pink Lady
Allgemein (20.09.12 - 20:51)
This app just keeps getting better and better... One of the few out there were the developer puts real effort into coming up with value-enhancing updates.
Alicia+
Allgemein (14.09.12 - 21:09)
OMG, it REMEMBERS which photos you've already transferred! Waaaaaow!
mar_vad🇷🇺
Allgemein (27.08.12 - 04:10)
Лучшая для переброски фото и видео.Сравнивал со всеми подобными в AppStore
Kritiker
Allgemein (12.07.12 - 17:04)
Ich kann diese App nur empfehlen. Super einfacher Transfer der Fotos vom iPhone auf den Mac oder umgekehrt. Ich spreche hier als professionell arbeitender Fotograf.
me
(19.08.13 - 21:32)
@Kritiker:
Danke für deinen Kommentar. Ich bin richtig beeindruckt von der App.
Cernere
Allgemein (01.07.12 - 19:59)
Mon appli préférée pour les transfert .
Richard Wilson
Allgemein (01.07.12 - 16:24)
Great app to transfer photos wirelessly from your iOS devices and your Mac.
lalodois
Allgemein (29.02.12 - 02:43)
Malísima, no boten su dinero. La compré y después de muchos intentos solo logre transferir 7 fotos y nada mas.

Esta aplicación tiene 3 diferentes mensajes de error a los cuales les hecha la culpa de su incompetencia, el mas común es decir que verifique que ambos dispositivos estén conectados a la misma red wifi, obviamente ellos piensan que los usuarios somos unos petardos y aplican la teoría de los malos maestros: "si no convence...confunda". Ni por wifi ni por Bluetooth funciona.

Obviamente cuando uno compra una aplicación de este tipo es para transmitir todo mucho mas fácil pero luego de comprar esta y otra aplicacion mas que resulto en lo mismo termine dándome cuenta que al final resulta menos complicado sacar todas las fotos a través del cable USB y pasarla por el mismo medio a otro dispositivo iOS, te ahorras los US$1.99 , el dolor de cabeza, las rabietas, el tiempo y el malestar de sentirte estafado!
smsilva
Allgemein (19.08.11 - 15:59)
Faz muito bem o que promete.
performer21
Allgemein (17.07.11 - 09:43)

Goensi
Allgemein (09.07.11 - 16:19)
Upload ist natürlich abhängig von der Internetverbindung.
Man kann die Auflösung der Fotos aber durch die App anpassen lasse (verkleinern), dadurch haben die Bilder im Endeffekt aber eine geringere Qualität!
Ansonsten kann ich nun ENDLICH meine Bilder vernümpftig sharen!
Du möchtest diese Funktion nutzen? Jetzt anmelden oder registrieren

3,49 €

für iPhone + für iPad

URL
Einbetten

Mobile Tag


Diese App mit einem QR-Reader einfach auf Deinem iPhone in iTunes öffnen.

So funktioniert's

Aktivitäten in der Übersicht

Jun 02
3,99€      3,49€
Mai 22
Version: 3.2
Dez 09
Version: 3.1
Okt 17
4,49€      3,99€
Okt 14
3,99€      4,49€
Jul 02
Version: 3.0.1
Mai 06
Version: 3.0
Jan 10
3,49€      3,99€
Jan 09
3,99€      3,49€
Okt 23
Version: 2.2.4
Okt 10
Version: 2.2.3
Sep 17
Version: 2.2.1
Mai 20
Version: 2.2
Apr 16
Version: 2.1.1
Apr 06
Version: 2.1
Nov 04
2,99€      3,99€
Okt 31
3,99€      2,99€
Okt 24
Version: 2.0.2
Okt 09
2,99€      3,99€
Sep 15
Version: 2.0.1
Aug 13
Version: 2.0
Jul 09
2,29€      2,99€
Mai 16
Version: 1.7.3
Dez 28
Version: 1.7.2
Sep 28
Version: 1.7.1
Sep 14
Version: 1.7
Mai 30
Version: 1.6
Jan 27
Version: 1.5
Okt 20
Version: 1.4.1
Okt 14
Version: 1.4
Sep 28
Version: 1.3
Jun 20
Version: 1.2
Apr 07
Version: 1.1
Mrz 02
Version: 1.0.1
Feb 19
Version: 1.0

Top 100

Zur Top 100 Liste

Collection:




Weitere Informationen

Was ist Neu in dieser Version

PhotoSync 3.2 enthält über 50 neue Funktionen, die es zum leistungsfähigsten und komfortabelsten Werkzeug zur Foto & Video-Übertragung am Markt machen.

HIGHLIGHTS

• SMB Unterstützung
PhotoSync unterstützt jetzt das SMB/CIFS-Protokoll und ermöglicht die Übertragung von/zu NAS-Geräten, zur Time Capsule und anderen Geräten, die das SMB-Protokoll unterstützen

• Unterstützung für Share-Sheets
PhotoSync kann nun über das „Teilen“-Menü aufgerufen werden und ermöglicht so die Übertragung direkt aus anderen Apps wie Fotos, Pixelmator, Google Fotos oder Adobe PhotoShop Express.

• Automatische Ordner-Erstellung für Alben
Wenn Sie Fotos/Videos aus Aufnahmen/Alle Fotos in Alben einsortiert haben, kann PhotoSync die Albenstruktur nun auf dem Übertragungsziel automatisch erzeugen.
Die Funktion kann in den Unterverzeichnis-Einstellungen für das Übertragungsziel aktiviert werden und funktioniert auch in Verbindung mit der Schnell- und Autoübertragung

• WhatsApp-Medien von der Übertragung ausschließen
WhatsApp-Medien können jetzt von der Übertragung ausgeschlossen werden. Das Feature kann in den Einstellungen für das jeweilige Übertragungsziel aktiviert werden.

• Gleichzeitige Übertragung von Orginalbild und editierter Version
Die bearbeitete Version und das Originalbild können nun gleichzeitig übertragen werden. Die Option kann in den Einstellungen des jeweiligen Übertragungsziels aktiviert werden.

• Favoriten können vom „Automatischen Löschen nach erfolgreicher Übertragung“ ausgeschlossen werden

• Unterstützung von „OneDrive für Business“

• Unbenutzte Übertragungsziele verstecken
Nicht verwendete Übertragungsziele können nun aus den PhotoSync-Menüs entfernt werden. Öffnen Sie dazu die PhotoSync-Einstellungen, tippen Sie auf „Konfigurieren“, dann auf „Editieren“ und anschließend auf das Icon vor dem jeweiligen Dienstnamen.

• Verbesserungen für benutzerdefinierte Dateinamen und Ordnererstellung
Formate für benutzerdefinerte Dateinamen und Ordner können mit einem neu entwickelten Editor bequemer und effizienter angelegt werden. Außerdem wurden neue Format-Optionen (Millisekunden etc) hinzugefügt.

• Und vieles mehr...
Unterstützung für die neue Dropbox & Facbeook API, SFTP unterstützt nun „diffie-hellman-group-exchange-sha256", IPv6 Unterstützung, iBeacons können jetzt nacheditiert werden, neue Option „Selektierte als neu markieren“, neues Smart-Album „Tiefeneffekt“ (iOS 10.2 und höher)

BUGFIXES

- Behoben: Bei Amazon Cloud Drive & OneDrive wurden unter Umständen nur 200 Einträge angezeigt und/oder die Verzeichnisauflistung hing
- Behoben: Bei der Übertragung von Videos zu Dropbox konnte es zu Fehlern/Abbrüchen kommen
- Behoben: Es wurden bei der Autoübertragung nicht alle Serienbilder hochgeladen
- Behoben: Probleme beim Import von „Live Photos“ von Remote Services
- Behoben: Probleme beim Upload mehrerer Fotos/Videos über Web-Sharing
- Behoben: Unterstützung für die neue Google-Authentifizierung
- Behoben: Absturzfehler beim Listen von Verzeichnissen auf OneDrive

Erscheinungsdatum: 01.01.0001
Entwickler: touchbyte GmbH
Entwickler Support: http://www.photosync-app.com
Rubrik: Fotografie
Version: 3.2
Größe: 62 MB
FSK: 4+
Gesamtbewertung: 5
Versionsbewertung: noch keine Bewertung

Mehr von: touchbyte GmbH

Alle


Youtube-Video hinzufügen

Dieses Video zeigt Dir wie einfach es ist Videos von YouTube bei AppZapp hinzuzufügen. YouTube URL des Videos kopieren und bei AppZapp einfügen. Schon erledigt!